In der Weißbachschlucht

Wir verbringen Weihnachten abwechselnd bei meinen Eltern und Schwiegerleuten. 2014 haben wir das Wochenende vor den Feiertagen auch ein wenig Zeit mit meinen Eltern in einem kleinen Ferienhäuschen in Inzell verbracht, bevor wir uns einen Tag vor Heiligabend auf den Weg in die Eulenheimat nach Aschaffenburg machten.

Das Wochenende in Inzell war supergemütlich. Wir haben bis in die Nacht hinein mit meinen Eltern Karten gespielt und Glühwein getrunken und am Samstag einen kleinen Ausflug in die Weißbachschlucht unternommen. Nachdem vor Weihnachten ja kein einziges Schneeflöckchen seinen Weg in den bayerischen Süden gefunden hatte und es auch sonnig und nicht wirklich kalt war, hatten wir eine wunderbare kleine Wanderung. Mit dem Auto ist man von Inzell aus in weniger als 10 Minuten in Mauthäusl, am nordwestlichen Zugang in die Weißbachschlucht. Die Wanderung durch die Schlucht dauert ca. 1,5 Stunden und ist nicht allzu schwierig, wenn man vernünftige Wanderschuhe an hat.

 

 

 

 

 

Leider war uns nicht ganz klar, dass die Busverbindungen zurück quasi nicht existent sind, sodass wir nach unserer Wanderung durch die Weißbachschlucht im Örtchen Schneizlreuth gestrandet sind (so schlecht wie das jetzt klingt ging es uns dabei aber nicht, denn das Schneizlreuther Wirtshaus ist saugut und die Schäfchen davor waren äußerst fotogen). Hätten wir das geahnt, wären wir früher aufgebrochen und hätten nicht ganz so ausgiebig in gebruncht… Kurz vor Dämmerung macht sich jedenfalls der kluge Wanderer nicht mehr auf den Weg zurück durch die Schlucht und im trüben Licht an der Straße entlang zu laufen schien uns auch eher unangebracht. Also mussten wir wohl oder übel ein Taxi bestellen, das uns zurück zum Einstieg in die Schlucht nach Mauthäusl brachte, wo unser Auto stand. Nicht der eleganteste Weg eine Wanderung zu beenden (vor allem wenn man eine alte Besserwisserin wie mich mit dabei hat, die dann noch mit “Ich habs euch ja gesagt!” daher kommt). Aber das war nur ein kleiner Wermutstropfen an einem tollen Wochenende.

Schafe-Schneizlreuth-1

Schaf-Schneizlreuth-1

Schaf-Schneizlreuth-2

Follow my blog with Bloglovin

  1 comment for “In der Weißbachschlucht

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *