Schloss Nymphenburg im Schnee

Ihr erinnert euch noch an die Weißbachschlucht? Dort, wo wir am Wochenende vor Weihnachten waren? An die Schäfchen auf grünen Wiesen? Naja, eine Woche später sah es dann schon anders aus mit den grünen Wiesen und so…

Winter-Nymphenburg-2

Dieses Jahr kam der so herbeigesehnte Schnee just genau einen Tag nach den Weihnachtstagen. Schon irgendwie blöd. Vor allem wenn man sich nach Weihnachten wieder knapp 400km gen Süden über die Autobahn quälen muss. Am Samstag. Mit 5 Mio. Niederländern auf dem Weg in den Skiurlaub. 6 Stunden lang.
Entschädigung gab es dafür am Sonntag, wieder daheim in München, bei einem Winterspaziergang in unserem Lieblingspark am Schloss Nymphenburg. Hier konnten wir vollgas ultrakitschige Winter-Wonderland-Bildchen knipsen und hatten nur anfangs ein schlechtes Gewissen dabei.

Winter-Nymphenburg-5

Winter Schloss Nymphenburg

Der Schlosspark in Nymphenburg ist Sommer wie Winter eines unserer liebsten Ausflugsziele. Während der dem Schloss vorgelagerte französische Garten aus strengen Geometrien und einigem an Kitsch und Prunk besteht, erstreckt sind rundherum ein Garten im englischen Stil, mit versteckten Lustschlösschen und Badehäuschen.

Winter-Nymphenburg-3

Winter-Nymphenburg-1

Eule: Sorry, das ist voll cheesy, aber ich muss das jetzt fotografieren.
Ich: Schon ok, gib dann den Fotoapparat rüber, da liegt ein umgefallener Baum so pittoresk im Bach…
Follow my blog with Bloglovin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *