Hello Lovely! – One Lovely Blog Award

Meine fabelhafte Larissa vom No Robots Magazine hat mich für den One Lovely Blog Award nominiert! Danke Schätzchen! Ich bin schon beim Schreiben ganz aufgeregt! Der Award ist damit verbunden, dass man seiner Leserschaft 7 Fakten über sich mitteilt und anschließend weitere Blogs nominiert! So here we go!

one-lovely-blog-award-logo

About birdy:

1. Ich bin Rumänin. Die meisten Leute merken das nicht, wenn sie es frisch mit mir zu tun haben und manche, die es eigentlich wissen, muss man hin und wieder nochmal daran erinnern. Vor allem, wenn Stammtischgelaber über Ausländer ausgepackt wird. Dann sage ich immer gerne (mit meinem mächtigen Totschlagargument-Knüppel): << Ich bin in Rumänien geboren >>. Dann gucken die Leute kurz verdutzt, erinnern sich und sagen so kluge Sachen wie “Ja, das ist aber was ganz anderes!” Aha…

2. Ich mag keine Sachen mit Schokolade drin. Also Schokolade an sich schon, aber nix mit Schokolade DRIN, sprich Mousse au Chocolat, Schokoeis, Schokokuchen. Ja, ihr dürft jetzt eure Heugabeln auspacken, damit grölend nach Neuhausen ziehen und mich lynchen. Ist ok, ich hab dafür Verständnis.

3. Ich bin schüchtern. Glaubt keiner, der mich kennt. Weil ich ne Labertasche bin, jeden in Grund und Boden plappere und mich direkt mit allen Leuten anfreunden kann. Aber das ist nur ne Masche: in Wirklichkeit breche ich in Schweiß aus, wenn ich auf eine Party muss, auf der viele fremde Menschen sind.

4. Ich kann Blut sehen. Ehrlich, es macht mir nix aus. Während andere schon halb in Ohnmacht fallen, zucke ich nur mit den Schultern. Ist halt Blut. Ist halt ne Wunde. Ist halt ne Spritze. Nicht gleich getroffen? Noch ein bisschen in meinem Arm mit der Nadel rumgestochert, weil ich angeblich schlechte Venen hätte? Ok, nicht richtig cool, aber auch kein Drama.

5. Ich bin Bridget Jones. Schokolade zum Frühstück? Na klar doch! Nur bitte keinen Schokokuchen 😉 Ich kann mich ohne weiteres einen ganzen Tag lang von Süßigkeiten ernähren, ohne etwas salziges zu vermissen. Auch gerne mehrere Tage lang… Am liebsten Kekse, weiße Schokolade oder mit Kaffee, Knoppers, Toffifee und alle Kinder-Produkte! *sabber*

6. 1,55m. Das ist meine Körpergröße. So, jetzt ist es offiziell und niemand muss mich bei der ersten Begegnung skeptisch anschauen und fragen “Wie groß bist du eigentlich?”. 1,55m. 155cm. Und nein, ich bin 32, ich wachse nicht mehr. Maximal noch weiter in die Breite…

7. Ich bin laut. Ja, kann nerven. Ne laute Labertasche. Ja, ist glaub ich echt nervig. Hängt direkt proportional mit Fakt Nr. 1 Zusammen.

Hello Lovely Hand Lettering

So, und damit ich nicht die einzige bin, die hier ihr Innerstes nach außen kehrt, reiche ich weiter an:

Leah von Splitter von Glück

Frau Jule von DIY – or die!

Karin von Sweet Sixty

Christina von Impressionista

Thea von Adventures of a MuniCorn

Sabine vom Fadenvogel wurde schon von Larissa mit mir zusammen nominiert, sonst hätte ich sie hier auch mit drauf gepackt 😉

 

Follow my blog with Bloglovin

  12 comments for “Hello Lovely! – One Lovely Blog Award

  1. 18.06.2015 at 18:49

    Wow. Schon die zweite Nomination. Herzlichen Dank dafür. Jetzt muss ich mich dieser Aufgabe wohl wirklich stellen.

  2. 18.06.2015 at 19:17

    Woohoo!
    Ich kann übrigens mittlerweile ein bisschen verstehen, warum Leute wegen Blut umkippen. Als ich meine Platzwunde hatte, ist mir irgendwann von dem Geruch sehr schlecht geworden. Das erklärt allerdings immer noch nicht, was an dem Anblick so schlimm ist…

    • 18.06.2015 at 20:36

      Als Kind hatte ich nen Fahrradunfall bei dem ich mir das halbe Bein und Gesicht zerfetzt habe. Ich habe mir den Dreck von der Hose gewischt und wollte weiter radeln… Und drei Tage vor meiner Hochzeit habe ich mir die Fingerkuppe abgeschnitten. Also ja, Blut ist auch an mir selbst kein Stress.

  3. 18.06.2015 at 19:29

    Haha, cool…und ja, wir könnten uns die Welt aufteilen. Ich esse alle Sachen mit Schokolade drin…aber gut, ich mag auch am liebsten Milchschokolade pur.

    • 18.06.2015 at 20:38

      Jaaaaah Milchschokolade! Nicht den verrückten modernen Shit mit Chilli oder Rosmarin und Gurke oder whatever… Einfache ehrliche Milchschokolade

  4. 18.06.2015 at 21:58

    oh, dankesehr. ich weiß immer noch nicht so recht, was ich von diesem blogstöckchen halten soll, aber ich finde die schreibanregungen immer so schön. da brauche ich aber noch ein bisschen zeit und vor allem muss ich sehr scharf nachdenken, an wen ich sowas weiterreichen kann….
    liebe grüße,
    jule*

    • 19.06.2015 at 07:30

      Ich finde Blogparaden eigentlich auch besser, weil da einfach jeder teil nehmen kann, der Lust hat und sich keiner “ausgeschlossen” fühlt. Aber man kann den Award ja so weit spreaden wie man will (klar, die Regeln besagen eigentlich nur eine bestimmte Anzahl – aber wer hält sich schon an regeln ?).

  5. 19.06.2015 at 16:06

    Vielen Dank für die Nominierung – so sieben Fakten fallen mir bestimmt ein – und laut bin ich auch 😉 War früher aber glaub ich schlimmer – mein heutiges Ich hätte mein Teenie-Ich glaub ich gehasst 🙂 Ein schänes We dir! lg

  6. 23.06.2015 at 08:02

    Hihi, Schokolade ist mein Grundnahrungsmittel… in allen Formen und Farben!
    Danke für die Nominierung 😉
    Grüße, Christina

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *